Studie: Grindr, OKCupid & Tinder hinwegsetzen DSGVO

Perish Apps geben persönliche Informationen an Werbenetzwerke vorwärts, abzüglich User richtig über Pass away Inanspruchnahme aufzuklären. Die übertragen Aussagen teils a sonstige Dritte. Grindr verweist aufwärts Pass away Datenschutzerklärung seiner Lebenspartner, Welche zum wiederholten Male nach Welche Erklärungen weiterer Partner sensibilisieren.

Perish norwegische Verbraucherschutzbehörde Norwegian Consumer Council hat untersucht, entsprechend ausgewählte mobile Apps, unter die Dating-Apps Grindr, OKCupid weiters Tinder, mit den Daten ihrer Computer-Nutzer verhüten. Letztere aufführen im Endeffekt Aussagen wie sexuelle Neigungen & Lage an Werbefirmen entlang, und wohl unter die eine Art, expire etwaig europäische Datenschutzgesetze versehrt.

Perish Prüfung erfasste Wafer Aktivitäten bei summa summarum zehn Android -Anwendungen im Spanne von Juni erst wenn Nebelmonat 2019, um herauszufinden, wie gleichfalls persönliche Datensammlung an Dritte übermittelt Anfang. Getestet wurden nebensächlich Perish Perioden-Kalender Clue und MyDays, Wafer Makeup-App Perfect, Welche Religions-App Moslem: Qibla Finder, Wafer Kinder-App My Talking Tom 2 Ferner Wafer Tastatur-App Wave Keyboard. Allen Apps zusammen wird, weil Eltern vertrauliche Angaben via „Gesundheit, Gottesglauben, Bälger oder sexuelle Vorlieben“ mischen.

Lediglich wohnhaft bei verkrachte Existenz App fanden expire Verbraucherschützer keine potenziellen Spirituelle Dating-Seiten angebot Verstöße advers die Datenschutzgrundverordnung: My Talking Tom 2. Wafer App übermittle wenn schon schier keine Angaben, wenn Ihr Benützer denn Geburtsdatum 2003 und später eingebe.

Die meisten Apps schickten unterdessen Daten an „unerwartete Dritte“. Nutzer wГјrden zudem keineswegs sichtlich im zuge dessen gebildet, welche Person deren Akten erhalte Unter anderem wie sie nicht frisch wГјrden. 続きを読む Studie: Grindr, OKCupid & Tinder hinwegsetzen DSGVO